Stadt Kusel

die 600jährige Kreisstadt - staatl. anerkannte Heilquelle - Partnerschaft
mit der französischen Stadt Toucy - Mittelzentrum

Sehenswürdigkeiten:

Stadt- und Heimatmuseum Kusel mit Fritz-Wunderlich-Zimmer. Rathaus mit Glockenspiel, städtebaulich interessanter Marktplatz mit ev. Stadtkirche (1831) und Hutmacherbrunnen (1925)- mittelalterliche Anlageform, nach 3 Niederbrennungen (zuletzt 1794) Baulichkeiten in barockem und klassizistischem Stil wieder aufgebaut; Burg Lichtenberg mit Mineralienmuseum und Musikantenland-Museum; Remigiusberg mit Kapelle der ehem. Benediktinerpropstei und Ruine der Michelsburg; Mithrasdenkmal bei Reichweiler; Potzberg mit 35 m hohem Aussichtsturm und Wildpark.

Hutmacherfest in der Kuseler Altstadt am 2. Wochenende im Juni, Freitag bis Sonntag

KUSELER HERBSTMESSE, das beliebte Volksfest am 1. Wochenende im September, Freitag bis Dienstag.

Auskunft: Stadtverwaltung und Verbandsgemeindeverwaltung 66869 Kusel. Tel.: 06381-918-0


 

Katholische Kirche Kusel

Himmel über Kusel Foto Redaktion



Rat_haus Kusel 



Hutmacherbrunnen Kusel 



Katholische Kirche Kusel 



Kusel main_road 



Fremdenverkehr-Headquarters Kusel 



Evangelische Kirche Kusel 



Verträumte Kreisstadt Blick vom Holler



Kusel im Pfälzer Bergland