Thallichtenberg

Thallichtenberg



680 Einwohner, 2 Kinderspielplätze, Mehrzweckhalle und Sportanlage, wenige Kilometer nordwesb ich der Kreisstadt KUSEL an der Nordseite der BURG LICHTENBERG gelegen.
Günstige Lage zwischen Kusel-Baumholder und Kusel-Saarland.
Wanderwege in die nahen Wälder und Berge bieten Abwechslung und Erholung.

Am Ortsrand modern eingerichtetes Hotel mit Kegelbahnen, griechisches Restaurant, urwüchsige Dorfwirtschaften und ein gutbürgerliches Burgrestaurant mit gepflegter Küche und Gesellschaftsräumen, Verkaufskiosk.

Sehenswertes Musikantenlandmuseum mit Naturkundemuseum und Geoskop. Besichtigungen mit fachkundiger Führung.

JUGENDHERBERGE (104 Betten).

Reichlich Parkplätze für BUSSE und PKW. 382 m über NN.

Die größte Burgruine Deutschlands (425 m lang) ist ein Besuch wert.